Wir liefern deutschlandweit.

Seit mehr als 20 Jahren.

Standorte

Insgesamt verfügt die Santrans deutschlandweit über 14 Standorte mit ca. 38.000 qm (Cross-Docking-) Lagerfläche.

Unsere Santrans Standorte werden innerhalb unseres Netzwerkes aktuell über unsere drei Verteilzentren im Nachtsprung versorgt. Alle Linienverkehre zur Versorgung der Standorte werden hierbei direkt durch die Santrans gesteuert und verantwortet. Neben diesen Cross-Docking-Anforderungen sind in den Niederlassungen ebenfalls Warehousing-Tätigkeiten integriert, die den individuellen Anforderungen des jeweiligen Standortes angepasst sind. Die Standorte sind über unser integriertes Qualitäts-Management System organisatorisch eingebunden und verfügen darüber hinaus – je nach Kundenanforderung – über standortbezogene Zertifizierungen aus den Bereichen GDP, ISO, etc. Unsere Netzwerkkoordinatoren und unsere QM-Abteilung stellen durch regelmäßige Schulungen und interne Audits eine durchgängige Qualität an den Standorten sicher.

Wir bieten unseren Kunden somit ein leistungsstarkes, nationales Logistik-Netzwerk. Die Entfernungen zwischen Lager und Empfänger liegen – je nach Region – zwischen 50 km und 220 km. Ob Paket- und Palettendistribution, Gefahrgut, Übermaße, Rehaartikel, Pflegebetten oder Medizin- und Labortechnik und oder Konsum- und Verbrauchsgüter – die Santrans bietet Ihnen für jede Logistikaufgabe optimale Ressourcen.

Unsere Standorte leben davon, dass wir neben der Gleichschaltung der Prozesse regionale Unterschiede in der Kundenstruktur, des angebotenen Know-hows und den regionalen Besonderheiten haben. Durch das so generierte Wissen entwickeln erstens wir uns stetig weiter und zweites die profitieren die Standorte durch aktiven Wissensaustausch untereinander.

Ihre Vorteile:
· Kosten- und Zeitersparnis durch kurze Lieferwege
· Modernster Fuhrpark
· Bundesweiter Notdienst 24/7
· Lieferung Frei Verwendungsstelle
· Zeitfenster-Logistik
· Geschultes Fahrer-Servicepersonal

Und was dürfen wir für Sie wohin liefern?

Anfrage absenden